Hypnotherapie oder Therapie mit Hypnose

Bitte lesen Sie sich auch diese Hinweise gründlich durch oder laden das Dokument auf Ihren Rechner.
aufklaerungsbogen-fuer-hypnose-klienten.[...]
PDF-Dokument [60.0 KB]

Dass verschiedenste Störungen und Krankheiten mit Hypnose erfolgreich behandelt werden können, wussten die Menschen schon vor tausenden von Jahren.

Der "Tempelschlaf" im antiken Griechenland wurde zur Heilung und Besserung von vielerlei Symptomen eingesetzt. Die lange Geschichte der Heilhypnose kann bei Interesse gerne bei Wikipedia nachgelesen werden.

Heute ist Hypnose in seiner Wirkung wissenschaftlich gut belegt und anerkannt. Für mich ist es eine der besten Methoden, um heilsame Veränderungen zum Wohle des Patienten zu unterstützen und anzuregen.

 

Hypnose ist im Grunde genommen eine Technik, mit welcher der Klient/Patient in einen anderen Bewußtseinszustand verstzt werden kann.

Ziel ist dabei ein gewisser Trancezustand. Dieser leichte bis mittlere Trancezhustand versetzt unser Gehirn in einen Alpha / Theta - Zustand in welchem es sehr offen und aufnahmefähig für Suggestionen ist.

 

Unser Wachbewusstsein - also unser Verstand - kann einmal Pause machen und stört" nicht mit seinen Widerständen und Blockaden. Wir gehen in unser Unterbewusstsein, in dem alles, was wir je erlebten, aufgezeichnet ist. Das Unterbewusstsein bestimmt zu 95% unser Handeln. Entscheidungen werden dort schon längst getroffen, bevor wir bewusst anfangen, darüber nachzudenken. Wirklich seriöse Hypnotherapie ist nicht mit der "Machmalschnellweg-Hypnose" und schon gar nicht mit Show-Hypnose vergleichbar.

 

Meistens werden, je nach Beschwerdebild, díe ersten  ein - drei Sitzungen miteinander an der Krankengeschichte  gearbeitet. Wichtig ist die Zielsetzung.  Erst dann kann eine wirksame Suggestion optimal und individuell erstellt und abgestimmt werden und wirken. Eventuelle unbewusste Blockaden, die einen Therapieerfolg verhindern könnten, müssen aufgespürt und bewusst werden und können dann schließlich aufgelöst werden.

 

Dabei wird unter leichter Trance mit dem Unterbewußtsein kommuniziert. Das heißt, der Patient kann mit dem Therapeuten sprechen und Dialoge führen.

 

Die bildhafte Vorstellung der Suggestionen ist sehr wichtig für den Erfolg. Je besser die Imaginationsfähigkeit ist, desto besser und wirksamer ist es für den Patienten.

 



Kontakt

Nutzen Sie bitte mein Kontaktformular.
 

Telefonisch bin ich nur sehr eingeschränkt von Mo-Fr zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr erreichbar unter: 08031 -23 74 74

 

Bitte senden Sie mir lieber eine eMail 

info@hppsych-demmel.de

 



Aktuelles

- Termine kurzfristig ca.  8 - 14 Tage
 
- auch abends bis 20.00 Uhr!

bitte Mail an:
 

info@hppsych-demmel.de

Mitglied im Verband "VFP" Nr. 18237

Psychoanalyse / Psychotherapie Rosenheim
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Psychotherapie, Hypnose und Psychologische Beratung nach dem Heilpraktikergesetz - Christian Demmel - Heilpraktiker (Psychotherapie)

E-Mail

Anfahrt